27.04.2016

9ZWEI4EINS präsentiert: Die 5 digitalen Must Dos des Jahres

Digitale Trends

In Puncto digitale Kanäle wird man heutzutage mit unzähligen Optionen konfrontiert. Um nur einige zu nennen: Websites, Suchmaschinen Social Media, Big Data, Content-Erstellung, App-Entwicklung und Software-Suites. Doch welche Ansätze, welche Taktiken haben eine spürbare Auswirkung auf das zukünftige Wachstumspotenzial?

Wir haben uns auf die Suche gemacht, ohne Ende Research betrieben, Studien ausgewertet, und in die digitale Wahrsagekugel geblickt. Und dabei ist etwas herausgekommen: Hier die fünf unserer Meinung nach wichtigsten Ansätze, mit denen ihr euch in Zukunft garantiert gut positioniert.

 

1. Content mit Qualität

Immer mehr Unternehmen erkennen es: Der Fokus auf Content-Marketing ist eine starke Taktik. Noch stärker wird sie, wenn man sich mehr auf die Qualität des Contents als auf seine Quantität konzentriert.

Drei Viertel der Unternehmen planen, dieses Jahr ihre Content-Produktion noch mehr anzukurbeln – und die Hälfte von ihnen ist auch bereit, ihr Budget dafür aufzustocken.

Auch wenn Content eine Herausforderung ist und bleibt – das Ziel aller ist es, Content zu erstellen, der noch mehr Engagement erzeugt.

Also: Begebt euch unter die Oberfläche des Contents und findet heraus, welcher Content wirklich eine Handlung erzeugt. Das wird euch dabei helfen, den zunehmenden Traffic in Verkäufe und Umsatz umzuwandeln.

 

2. Customer Journeys mit Sinn

Bessere Leads zu generieren gehört zu den größten Businessherausforderungen der heutigen Zeit. Und was ist der beste Weg zu mehr Leads? Eine gut durchdachte Customer Journey.

Die Qualität eurer Leads bildet das Fundament des Content Marketing – sie ist das Barometer, mit dem ihr die Effektivität eures Vorhabens messt. Und bessere Leads erreicht man, indem man seine Kunden besser versteht. Plant die Customer Journey gut durch, und der digitale Erfolg ist euch garantiert.

Wie ihr das macht? Investiert Zeit und Budget und entwickelt eine datenbasierte Übersicht des gesamten Kaufprozesses.

 

3. Vorhersageanalysen mit Tiefgang

Über die Hälfte aller Unternehmen lassen 2016 Marketinganalysen anfertigen. Warum? Weil viele die immer mehr zunehmenden Vorteile einer Vorhersageanalyse wahrnehmen.

Unternehmen, die Vorhersageanalysen einsetzen,

  • profitieren von jährlichen Umsatzwachstumsraten von über 10%
  • besitzen einen größeren Marktanteil verglichen mit Konkurrenten
  • übertrumpfen ihre jährlichen ROI Ziele

Mit Vorhersageanalysen versteht ihr, was euren Kunden wichtig ist und optimiert eure Marketingausgaben, um die richtige Zielgruppe anzusprechen. Doch das wichtigste ist: Ihr identizifiert potentielle Kunden, Strategien und Ansätze bereits im Voraus – anstatt auf sie zu warten.

 

4. Marketingautomatisierung mit Köpfchen

Ihr möchtet so viele neue Leads generieren, dass euer Umsatz deutlich steigt? Ihr möchtet eure Verkaufszahlen explodieren lassen? Marketingautomatisierung ist ein immer wichtiger werdender Ansatz hierfür.

Eine Investition ist hier also sinnvoll: Automatisierungsplattformen sorgen für im Durchschnitt 10% mehr Verkäufe. Doch es ist nicht leicht – ein integriertes System zu erschaffen ist eine große Herausforderung. Die, wenn sie gemeistert wird für mehr Effizienz und mehr Umsatz sorgt.

 

5. SEM und Webinare mit Wert

Immer mehr potentielle Kunden (beinahe 50%) entspringen der Generation Y, den sogenannten Millennials. Diese Gruppe betreibt intensiven Online-Research, bevor Sie ein Produkt kauft. Dies macht gut durchdachtes Suchmaschinenmarketing und auch Webinare wichtiger als je zuvor.

Bis zu 12 Suchen führen die MIllennials vor dem Kauf durch. Und 70% der Käufer betrachten während des Kaufentscheidungsprozesses Videos oder Webinare – die Hälfte von ihnen sogar mindestens 30 Minuten Material.

Vergesst also nicht, SEM und Webinare in eure digitalen Taktiken 2016 zu integrieren. Beides mögen keine neuen Ideen sein –doch sie funktionieren besser und sind wertvoller als je zuvor.

 

Alle digitalen To Dos notiert? Oder braucht ihr Rückendeckung, um euren Umsatz in die Höhe zu kurbeln? 9ZWEI4EINS kümmert sich darum – kontaktiert uns einfach.

Schreibe einen Kommentar

Kreative, die kämpfen, beißen nicht.

Du möchtest uns kennenlernen? Meld dich in unserem Kreativring. Wir begrüßen dich mit Heißgetränk, kräftigem Händedruck und dem Lächeln einer Kämpfernatur.

Jetzt E-Mail schicken